1951

begann Theodor Hürlimann Sen. mit nicht alltäglichen Transporten im Zürcher-Oberland die Geschichte unserer Firma.

 

Sein erster LKW war ein Allrad-Kipper, der erste im Oberland.

 

Er erkannte bald darauf, dass Mann bei speziellen Transportaufgaben nicht auf kommerzielle Technik zurückgreifen konnte. Das veranlasste Ihn die Fahrzeuge abzuändern und an die Bedürfnisse anzupassen. Seine Erfindungsgabe bei der Änderung und dem Neubau der Fahrzeuge war schier unerschöpflich.

 

 

Dabei entstanden zum Beispiel :

der erste knickgelenkte LKW in Europa und die Tieflader mit kippbaren Ladeflächen

 

 

 

 

 

Diese Entwicklungen waren Eckpfeiler in der Firmenentwicklung und beeinflussen den Betrieb noch heute in seinen Abläufen.


 


1982

trat Theodor Hürlimann Jun. in den Elterlichen Betrieb ein.

 

1986

wurde der Betrieb von Theodor Hürlimann Jun. übernommen.

Seither hat sich der Fuhrpark und die Anzahl Mitarbeiter stetig weiterentwickelt, bis zur heutigen Grösse.

 

 

Heute

umfasst unser Angebot viele Dienstleistungen rund um den Gütertransport.

Wir organisieren und führen Spezialtransporte und Schwertransporte durch mit unseren vielseitig einsetzbaren Tiefladern.

Wir organisieren den an, und Abtransport auf Ihren Baustellen und heben und versetzen Ihre Lasten mit unseren verschiedenen Kranwagen.

Wir liefern Schüttgüter und entsorgen Materialien für die Bauwirtschaft mit unseren Muldenfahrzeugen.

Unser Fuhrpark umfasst Fahrzeuge mit den verschiedensten Aufbauten, welche uns ermöglichen eine Vielzahl verschiedenster Transportaufträge ausführen zu können.

Unser kleines, erfahrenes und flexibles Team legt grossen Wert auf pünktliche, exakte und speditive Ausführung der an uns gestellten Transportaufgaben.

 

                Mit freundlichen Grüssen Theodor Hürlimann

 

          Kontaktieren Sie uns, fordern Sie uns heraus.